background

Häufig gestellte Fragen.
Kunden fragen die Werbetexterin Christiane Winnat.

"Wie erhalte ich ein Angebot vom Text Büro TEXTFRISCH macht Texte?"

Am besten Sie rufen mich an 07681 – 47 46 136 und wir reden über das angedachte Projekt und den ungefähren Umfang. Sie können mir auch Ihre Projektdaten/Eckdaten per Mail schicken info@textfrisch.com. Ich melde mich, falls mir Informationen fehlen.
Allgemein gilt: Je konkreter Ihre Angaben, desto konkreter mein Angebot für Sie.
Gut zu wissen: Bei meinen Angeboten sind Briefing, Vorbereitung und alle weiteren nötigen Arbeitsschritte berücksichtigt. Bleibt der gewünschte Arbeitsumfang, kommen keine weiteren Kosten hinzu. Wünschen Sie weitere Arbeiten, besprechen wir vorab die zusätzlichen Kosten.


"Und wenn man den Aufwand nicht exakt beziffern kann? "

Das gibt es in der Tat. In wenigen Projekten kann ich meinen Aufwand vorab nicht exakt einschätzen. In diesem Fall erhalten Sie von mir ein Angebot mit einer Preisspanne. So haben Sie auch hier immer Planungssicherheit, was Ihre Kosten betrifft. Ich nenne Ihnen den Preis für meinen maximalen Aufwand und den Preis für den minimalen Arbeitsaufwand.
Im Klartext: Sie bezahlen nie mehr als den oberen Preis. Aber ggf. sogar weniger als den unteren Preis. Da ich Ihnen nur tatsächliche angefallene Arbeitsstunden in Rechnung stelle.


"Kommen Sie zur Besprechung zu mir?"

Das kommt darauf an. Unternehmen in meiner unmittelbaren Nähe im Breisgau besuche ich gerne oder diese kommen ins Büro TEXTFRISCH nach Waldkirch. In aller Regel findet der Austausch allerdings über das Telefon und per E-Mail statt. So arbeite ich seit Jahren sehr erfolgreich deutschlandweit und mit Kunden aus der Schweiz oder anderen Ländern. Der Austausch per Telefon ist effektiv und hat mehrere Vorteile. Wir verlieren keine Zeit auf der Straße und es entstehen für Sie, bei einem Besuch von mir, keine zusätzlichen Kosten für Anfahrten etc.

ABER, Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel. Es gibt durchaus Projekte und Arbeiten, bei denen ich mir gerne vor Ort ein Bild mache. Beispielsweise von Produktionsabläufen, Produktbesonderheiten etc. Oder Sie sind seit vielen Jahren mein Kunde, da möchte man sich einfach mal persönlich treffen. Da ist dann auch die Entfernung relativ bzw. egal.


"Wie geht es nach Auftragserteilung weiter?"

Wenn Sie sich für eine Zusammenarbeit mit mir entscheiden, vereinbaren wir einen Termin für ein ausführliches Briefing per Telefon und ich rufe Sie zum vereinbarten Termin an.


"Wie läuft das Briefing ab?"

Am besten, wir reden. Sie erzählen mir über Ihr Unternehmen. Über Ihre Dienstleistung, Ihre Zielgruppe und Ziele die Sie erreichen wollen. Während des Gesprächs stelle ich Ihnen gezielte Fragen. Den TEXTFRISCH Briefing-Fragebogen erhalten Sie entweder zusätzlich oder haben diesen schon von mir erhalten und ausgefüllt vor sich liegen. Für viele meiner Kunden ist der Fragebogen eine große Hilfe. Er bildet den Rahmen für das Briefing Gespräch.


"Was brauchen Sie von mir, um mit dem Texten zu beginnen?"

Gezielte Informationen über Ihr Unternehmen. Dazu gehören: aktuelle oder bisherige Werbeunterlagen wie Flyer, Broschüren, Website etc. Dazu gehören nicht: uralte Zeitungsausschnitte oder Power Point Präsentationen von anno dazumal. Mich interessiert vielmehr: Wie treten Sie aktuell nach außen auf und wie möchten Sie sich künftig präsentieren.


"Wie läuft eine Zusammenarbeit mit Ihnen ab?"

Meine Kunden sagen unisono: "Sehr unkompliziert". Ich bin mit einer schnellen Auffassungsgabe gesegnet, was es mir leicht macht, mich rasch in Unternehmen, Abläufe reinzudenken und Themen zu erfassen. Oder wie sagte es einer meiner Kunden: "Es macht mir fast ein wenig Angst, wie gut Sie meinen Laden nach dieser kurzen Zeit kennen".


"Wie bereiten Sie sich auf mein/unser Thema vor?"

Der erste Arbeitsschritt ist eine umfangreiche Vorbereitungsarbeit. Ich recherchiere über Ihre Branche, lese viel und gründlich darüber, sehe mir Mitbewerber an, arbeite Nutzerargumente und Kundenvorteile heraus.
Im Klartext: Was unterscheidet Sie vom Wettbewerb. Welche Vorteile hat der Kunde bei Ihnen. Gleichzeitig erarbeite ich branchenrelevante Suchwörter. Keywords, die eventuell noch nicht bei Ihren Angaben im Briefing Fragebogen stehen.
Je nach Projekt folgen Besprechung mit Grafiker, Webdesigner, Fotografen, SEO-Fachmann – siehe Netzwerk und selbstverständlich immer auch mit Ihnen.


"Was kosten Texte für Website, Werbebrief, PR…?"

Je weniger Text, desto geringer der Textpreis? Leider nein. Kurze Texte benötigen oftmals eine noch akribischere Herangehensweise, um die Dinge auf den Punkt zu bringen. Ich berechne auch nicht nach Wortanzahl, Zeilen, Zeichen. Für mein Honorar und die Preise für Werbe- und Website Texte sind mehrere Faktoren maßgeblich: Anspruch, Thema, (Vorbereitungs-) Aufwand. Ich habe beispielsweise schon einfache Onepager Websites für ein paar Hundert Euro getextet und umfangreiche Multipager für mehrere Tausend Euro.


"Was, wenn ich Textänderungen wünsche?"

In meinem Honorar ist immer eine Korrektur/Änderungsphase inkludiert. Nach meiner Erfahrung sind es meist nur minimale Änderungen die gewünscht werden. Dennoch setze ich Änderungswünsche selbstverständlich volumenunabhängig um.


"Wie bezahle ich Texter Leistungen?"

Bar oder per Überweisung. Bei Neukunden wird mit Auftragserteilung, vor Projektbeginn, ein Teil der Auftragssumme zur Zahlung fällig. Sie erhalten über alle Leistungen eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Bei Schweizer Kunden oder anderen Kunden mit Drittstaatenregelung die entsprechende Rechnung.


"Gehören bezahlte Texte mir? Freie Nutzung?"

Ja.


Andere Frage? Hier kommt die Antwort: 07681 – 47 46 136

Oder schreiben Sie mir info@textfrisch.com